Datenschutzerklärung


Zurück zur Webseite

1. Präambel

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

S. Dunkes GmbH Maschinenfabrik
Industriegebiet Heimenwiesen
Wiesach 26
73230 Kirchheim unter Teck
Amtsgericht Stuttgart HRB 230 231 | UID/VAT No.: DE 812086687
Geschäftsführer: Ralf Dunkes, Rico Heinz

Telefon: +49 7021 7275 41
E-Mail: sales@dunkes.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Der Datenschutzbeauftragte der verantwortlichen Stelle ist Herr Norbert Pfrenger. Er ist unter der o.g. Anschrift z. Hd. des Datenschutzbeauftragten postalisch sowie per E-Mail unter datenschutz@dunkes.de erreichbar.

3. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Website erhebt und speichert der Provider unserer Website automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Daten des Nutzers aus anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die Erhebung dieser Daten ist technisch erforderlich, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung unserer Website zu gewährleisten. Sie dient zudem der Sicherstellung der Sicherheit und Stabilität unserer informationstechnischen Systeme. Aus diesen Zwecken begründet sich unser berechtigtes Interesse i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in den Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

4. E-Mail-Kontakt

Sie haben die Möglichkeit, uns über die von uns bereitgestellten E-Mail-Adressen zu kontaktieren. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die freiwillig erteilte Einwilligung des Nutzers nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Zweck der Datenverarbeitung ist die Möglichkeit, mit uns bei Fragen jeder Art über die auf der Website genannten E-Mail-Adressen Kontakt aufzunehmen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für per E-Mail übersandte Daten ist dies der Fall, wenn die Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist oder der Nutzer unmissverständlich auf eine weitere Klärung verzichtet.

Etwas anderes gilt dann, wenn wir aus gesetzlichen Gründen, insbesondere wegen steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

5. Durchführung vertraglicher Beziehungen mit Kunden, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern

Wenn Sie mit uns in vertragliche Beziehungen treten, erheben wir Informationen wie Anrede, Vorname, Nachname, Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse) sowie solche Informationen, die zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind, insbesondere um Sie als unseren Geschäftspartner identifizieren zu können, um im Rahmen des Vertragsverhältnisses Informationen und Leistungen auszutauschen, zur Korrespondenz mit Ihnen sowie zur Rechnungsstellung.

Die Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses und ist für die beiderseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis erforderlich.

Die für die Vertragsdurchführung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert und nach Abwicklung des Vertragsverhältnisses gelöscht, es sei denn, dass wir aus gesetzlichen Gründen, insbesondere wegen steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

6. Bewerbungen

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung mitteilen, für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung und der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Dabei erheben wir nur die Daten, die auch erforderlich sind. Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Im Falle einer Absage werden Ihre Daten für die Dauer von sechs Monaten gespeichert und anschließend gelöscht. Nach einem erfolgreichen Abschluss des Bewerbungsverfahrens übernehmen wir Ihre Daten ggf. in Ihre Personalakte.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht

  • eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an sales@dunkes.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt;
  • sich im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html;
  • Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten oder die Sie uns sonst bereit gestellt haben, an sich oder an einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, kann dies nur erfolgen, soweit es technisch machbar ist;
  • jederzeit unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen.;
  • unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine entsprechende E-Mail an sales@dunkes.de.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Dezember 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://dunkes.com/datenschutz.php von Ihnen abgerufen werden.

 

Sprechen Sie mit uns

Kuno Hölldampf
Vertrieb

sales@dunkes.de
Oliver Kuchelmeister
Lohnrichten

lohnrichten@dunkes.de
Kai Luz
Service

service@dunkes.de
Datenschutz | Impressum