DUNKES – Erfahrung, auf die ich mich
verlassen kann

  • Pressenstabilität
  • Hohe Verfügbarkeit der Pressen
  • Kernkompetenzen im Pressenbau
  • Zuverlässige und robuste Pressentechnologie

Wir biegen´s wieder gerade

Lohn-Richten bis zu 10 Tonnen Einzelgewicht und einer Länge von 14 m

Materialverzug, Bearbeitungszeiten und Fertigungskosten senken

Wer Kopfzerbrechen mit Wärmeverzug und Fertigungsspannungen oder Bearbeitungszugaben senken möchte, ist im Lohn-Richtcenter bei der Firma DUNKES GmbH genau richtig. Im dortigen Richtcenter werden Achsabweichungen, Rund-/ Geradheits-/ Torsionsfehler mit manuellen, halb- und vollautomatischen Richtanlagen behoben.

Bei der DUNKES Pressen und Umformtechnik GmbH in Kirchheim/T. östlich von Stuttgart werden seit über 50 Jahren hochwertige Pressen und Anlagen für den Maschinenbau, die Automobilindustrie sowie alle erdenklichen Bereiche der Umformtechnik konzipiert und hergestellt. Die Firma S. DUNKES hat sich ein erfahrenes Team von der Entwicklung bis zur Endmontage aufgebaut um bedarfsgerechte Maschinen und Anlagen für einen breiten Markt anzubieten. Die Kunden beziehen von der automatisierten Großpresse bis zur Nietmaschine für Nietverbindungen ab Durchmesser 4mm ein umfassendes und breit gestreutes Produktprogramm, hierbei steht die S. DUNKES GmbH immer für Langlebigkeit, Effizienz und Bedienungsfreundlichkeit, gepaart mit einem hohen Servicegrad sowie Verfügbarkeit an Ersatzteilen.

Das jahrzehntelange „Know-how“ im Pressenbau macht sich die Firma DUNKES seit 2007 in einem eigenen Richtcenter für seine Kunden zum Nutzen. Durch Wärmebehandlung, spangebende und umformende Bearbeitung an Rund-, Flach- und Profilmaterial können sich Werkstücke verziehen. Diese Gegebenheiten hat DUNKES erkannt und bietet in ihrem Richtcenter die passenden Lösungen an. Hier stehen manuelle, halb- und vollautomatische Richtanlagen von 15-10.000 kN Richtkraft zur Verfügung. Bauteile von wenigen hundert Gramm bis 10 Tonnen Stückgewicht sind auf dem vielseitigen Maschinenpark durch das Biegerichtverfahren zu richten. Unter anderem werden diese für Wellen, Zahnräder, Rohre, Platten, Spindeln und Halbzeuge im Bereich kleiner und mittlerer Losgrößen eingesetzt. Ein langjähriger und erfahrener Mitarbeiterstamm sorgt stets für hohe Qualität und kurze Durchlaufzeit. Die Richtanlagen selbst sind weitestgehend mit energieeffizienten Servoantrieben ausgestattet.  Darüber hinaus sind für die Zukunft weitere Investitionen für das Richten von Flach- und Profilmaterial mit Torsionsfehler geplant.

 

Von Klein bis Groß

Angefangen von Maschinentyp DR2 mit 2 kN Richtkraft welche pneumatisch betrieben ist, bis zur 10.000 kN Presse (s. Abb) lassen sich bei DUNKES alle erdenklichen Bauteilgeometrien richten. Im breiten Mittelfeld stehen Maschinen zwischen 100kN und 1.250kN Richtkraft zur Verfügung. Diese können Rotationssymmetrische sowie kubische Teile zwischen Spitzen aber auch auf Rollen aufnehmen.

 

Eine echte Alternative

Zu den Kunden zählen ein breites Feld an Maschinenbauern, Hydraulikzylinder Hersteller, Lohnfertigern , Härtereien, Halbzeuge Hersteller sowie Automobilzulieferer. Die Stärken des Richtcenters liegen insbesondere in der kurzen Durchlaufzeit, hier können bei DUNKES binnen weniger Tage Aufträge abgearbeitet werden. Zunehmend mehr haben die Kunden erkannt, dass die Bearbeitungszugaben auch bei gehärteten Bauteilen verringert werden können. Wenn im Vorfeld oder nach dem Härten Achs-/ Rundheitsfehler gerichtet werden, spart dies in der weiteren Bearbeitung Herstellkosten. Durch integrierte pneumatische, mechanische und lasergestützte Messsysteme lassen sich bei DUNKES Genauigkeiten im 1/100mm Bereich richten, sofern die Werkstückbezogenen Eigenschaften es zulassen. Die Serviceleistungen genießen dank professioneller Kundenbetreuung ein hohes Ansehen. Schnelle Reaktionszeiten aber auch eine kurze Bearbeitungsdauer haben bereits vielen Kunden geholfen ihre Durchlaufzeiten sowie Qualität zu verbessern. Ein weiterer Vorteil ist, dass die gewonnenen Kenntnisse durch die mannigfaltigen Richtaufgaben direkt in die Entwicklung und Herstellung der DUNKES Richtanlagen einfließen, damit ist gewährleistet, dass ein kontinuierlicher und nachhaltiger Verbesserungsprozess die Firma durchläuft.

Richtpresse mit feinfühliger Handhebelsteuerung, motorisch verfahrbarem Richtwagen, Drehantrieb und automatischer Beladestation, 1600 kN
Richtpresse mit servolagegeregelter Stößelachse, motorischer Dreh- und Fahrantrieb, 3150 kN